Originale Madikamente | UPS und DHL Versand | DHL Packstation

Sichere Bezahlung | EU Apotheke | EU Doktoren

Kostenfrei

Deutschland: 0800 133 5000

Österreich: 0800 802631

Montag - Freitag 10:00uhr - 18:00uhr

CO-CODAMOL

ProduktDosisMengePreis
Anfordern
Co-codamol 30/500 mg30 Tabletten63Nicht Lieferbar
Co-codamol 30/500 mg100 Tabletten89€Nicht Lieferbar
Co-codamol 30/500 mg200 Tabletten149€Nicht Lieferbar
Paracetamol comp500/30 mg100 Tabletten129€Anfordern
Paracetamol comp500/30 mg200 Tabletten149€Anfordern
Codamin P
(Paracetamol/Koffein/Codein)
400/23/15 mg100 Tabletten99€Anfordern
Codamin P
(Paracetamol/Koffein/Codein)
400/23/15 mg200 Tabletten149€Anfordern
 

Paracetamol comp Beipackzettel

CO-CODAMOL online bestellen, schnell und sicher von EU registrierte Apotheken. 24h. express lieferservice ohne aufpreis.

Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend und fiebersenkend. Er weist zudem geringe entzündungshemmende Eigenschaften auf. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sind an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt..

Anwendungsgebiete ?

  • Mäßig starke bis starke Schmerzen aller Art, wie:
  • Kopfschmerzen
  • Migräne, Behandlung der Kopfschmerzen, vor allem in der akuten Phase
  • Zahnschmerzen
  • Nervenschmerzen
  • Schmerzen bei verschleißbedingten Wirbelsäulenerkrankungen, wie:
  • Arthrose (vor allem der Wirbelsäule)
  • Regelschmerzen
  • Schmerzen nach Verletzungen oder Operationen

WARNHINWEISE!

  • Dieses Arzneimittel kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch die Sehleistung und somit das Reaktionsvermögen im Straßenverkehr oder bei der Bedienung von Maschinen beeinflussen.
  • Dieses Arzneimittel kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.

Nebenwirkungen:

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Verstopfung
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit
  • Schlafstörungen
  • Tinnitus (Ohrgeräusche)
  • Mundtrockenheit
  • Anfälle von Atemnot
  • Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut
  • Hautausschlag
  • Hautrötung
  • Juckreiz
  • Nesselausschlag

Gegenanzeigen (Wann ist Cialis nicht für Sie geeignet?) :

  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
  • Atemschwäche
  • Lungenentzündung
  • Niedriger Blutdruck als Folge von Blutverlusten
  • Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (chronische Atemwegserkrankung mit einer Verengung der Atemwege)
  • Störungen des Atemzentrums im Gehirn, z.B. bei erhöhtem Hirndruck
  • Eingeschränkte Nierenfunktion
  • Eingeschränkte Leberfunktion
  • Alkoholmissbrauch, auch wenn er schon längere Zeit zurückliegt
  • Arzneimittelmissbrauch, auch wenn er schon längere Zeit zurückliegt
  • Drogenabhängigkeit, auch wenn sie schon längere Zeit zurückliegt
  • Bewusstseinsstörungen bis hin zur Bewusstlosigkeit
  • Gilbert-Syndrom (Meulengracht-Krankheit)
  • Fehlende Gallenblase

Wechselwirkungen von Cialis
Wenden Sie mehrere Arzneimittel gleichzeitig an, kann es zu Wechselwirkungen zwischen diesen kommen. Das kann Wirkungen und Nebenwirkungen der Arzneimittel verändern.


Bitte beachten Sie, dass die Bestellung von verschreibungspflichtigen Medikamenten über diese Website nicht eine medizinische Beratung und eine eingehende Untersuchung durch Ihren eigenen Arzt ersetzt.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben persönlich Ihre Arztpraxis aufzusuchen, um ein Rezept zu erhalten, haben Sie die Möglichkeit online einen medizinischen Fragebogen auszufüllen, der dann zu einem unabhängigen Arzt zur Überprüfung weitergeleitet wird, um ein Rezept auszustellen, das an die ausliefernde Apotheke weitergeleitet wird.

Ihr Antrag ist Gegenstand eines gültigen Rezeptes für „verschreibungspflichtige Medikamente“. ALLE verschreibungspflichtigen Medikamente benötigen ein Rezept von einem zugelassenen Arzt. Alle Medikamente sind Originale und werden nur versandt, wenn der Apotheke ein gültiges Rezept vorliegt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sie sich immer an Ihren Hausarzt wenden sollten, bevor Sie online Medikamente bestellen.
Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Medikamente über Online-Apotheken zu beziehen, raten wir dringend, dass Sie im Nachhinein einen Termin mit Ihrem Hausarzt zu vereinbaren, um sich beraten zu lassen.

Dieser Text erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Es werden nur klinisch bedeutende Informationen aufgeführt.